Der Verein

Als aktiver und kreativer Mehrgenerationenverein, unter historischen Bedingungen, ein alternatives Freizeitangebot für alle Interessenten zu sein.

Durch Öffentlichkeitsarbeit und öffentliche Veranstaltungen, Vermittlung von Wissen, vor allem für Kinder und Jugendliche. Zeigen alter Handwerke, und Einblicke in die Arbeits- und Lebensbedingungen des 18.- und 19. Jahrhunderts in Amerika.

Die Geschichte und Kultur der Ureinwohner Nordamerikas.

Die Entstehung der „Vereinigten Staaten von Amerika“ als Folge des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges

Die Geschichte und Besiedlung Nordamerikas, insbesondere die Geschichte des Pelzhandels als Wegbereiter der Besiedlung.

Weiterer Ausbau und Instandhaltung des Vereinsgeländes “Wild East – Town“ als historische Einrichtung mit musealem Charakter.

Erstes Hobbyistentreffen 2022

Am lezten Märzwochenende fand nach langer Entbehrung endlich wieder ein Hobbyistentreffen in Wild East Town statt. Alle Hobbyisten, die die Geschichte Amerikas des 18./19. Jahrhunderts…

Hobbyisten in Wild East Town

In Wild East Town finden regelmässig Hobbyistische Treffen statt, die bereits weit über die Grenzen Sachsens hinaus bekannt sind.Neben dem Sommerfest mit Hobbyistischem Lager, werden…

Verstärkung gesucht

American Living History, ein Hobby mit Anspruch und Kreativität. Der Verein sucht Nachwuchs und Mitstreiter. Dein Weg in eine längst vergessene Zeit.?

Sie können Termin anfragen/ buchen. Die Durchführung hängt von der dann herrschenden aktuellen Situation und geltenden Corona-Schutzverordung ab.

Kalender wird geladen...
- Verfügbar
 
- Gebucht
 
- Vorgemerkt

Wer sind wir?

Ureinwohner

Unterstützen Sie uns bei der Kinder- und Jugendarbeit

American Living History Club Wild East Zwickau e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und unter VR 71371 beim Amtsgericht Chemnitz im Vereinsregister eingetragen. Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, die Kinder- und Jugendarbeit in Zwickau und Umgebung zu fördern und den Ausbau von Wild East Town weiter voranzubringen.