„20 Jahre“- Amercian Living History Club Wild East Zwickau e.V. (2019)

„20 Jahre“- Amercian Living History Club Wild East Zwickau e.V. (2019)

Der American Living History Club Wild East Zwickau e.V. wurde am 27.06.1998 als Country- und Westernclub Happy Country Familie “Wild East” e.V. gegründet. Im Oktober 1999 ergab sich die Möglichkeit ein “kleines Areal” des ehemaligen Ferienlagers auf dem Windberg als Treffpunkt für die Wochenenden zu nutzen. Nach einigen Jahren des Lernens und Erfahrungen Sammelns haben wir uns mehr und mehr der darstellenden Historie Nordamerikas verschrieben. Heute zählen wir 25 Mitglieder sowie 3 Fördermitglieder. Das inzwischen sehr viel größer gewordene Vereinsgelände “Wild East-Town”, hat den Charakter einer kleinen lebenden Goldgräber Stadt des mittleren Westens und liegt am Stadtrand von Zwickau, in Richtung Werdau (an der B175), auf dem Windberg. In dem, in Eigenleistung durch die Vereinsmitglieder errichteten Domizil werden ca.150 Jahre Geschichte Nordamerikas (1750 – 1900) dargestellt und vermittelt. Die Mitglieder des Vereins haben sich ein umfangreiches Wissen, aber auch kreative Fertigkeiten angeeignet, so dass ein Besuch von Wild East Town zu einem Erlebnis wird. Aber nicht nur Gäste sind uns willkommen, vielleicht findet der eine oder andere auch selbst Gefallen, an diesem anspruchsvollen, nicht alltäglichen Hobby.

Sie können Termin anfragen/ buchen. Die Durchführung hängt von der dann herrschenden aktuellen Situation und geltenden Corona-Schutzverordung ab.

Kalender wird geladen...
- Verfügbar
 
- Gebucht
 
- Vorgemerkt

Wer sind wir?

Ureinwohner

Unterstützen Sie uns bei der Kinder- und Jugendarbeit

American Living History Club Wild East Zwickau e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und unter VR 71371 beim Amtsgericht Chemnitz im Vereinsregister eingetragen. Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, die Kinder- und Jugendarbeit in Zwickau und Umgebung zu fördern und den Ausbau von Wild East Town weiter voranzubringen.