Wild East Town

Wild East-Town ist die Heimat des American Living History Club “Wild East” Zwickau e.V.

Das Vereinsgelände befindet sich am Stadtrand von Zwickau auf dem Windberg (B175 Richtung Werdau). Die Wild East-Town hat den Charakter einer kleinen, lebenden Goldgräberstadt des amerikanischen Mittleren Westens vergangener Tage. Hier werden ca.150 Jahre Geschichte Nordamerikas live dargestellt und vermittelt. Wild East-Town wurde durch die Vereinsmitglieder in Eigenleistung errichtet und wird ständig weiter ausgebaut. Die Vereinsmitglieder trifft man in der Town meist in passender historischer Kleidung an. Egal ob Bürgermeister, Trapper, Händler, Siedler, Sheriff, US Captain oder Indianer. In Wild East-Town findet man die Figuren der nordamerikanischen Geschichte in passender Umgebung.

So sah Wild East Town noch vor zehn Jahren aus. Mittlerweile sind weitere Gebäude, eine kleine Siedlung sowie Stück “Waldland” mit Standorten für Gäste mit historischen Zelten hinzugekommen. Das Gelände wurde sehr stark erweitert, so gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken.

Die einzelnen Gebäude findet ihr im Untermenü: our Town

Sie können Termin anfragen/ buchen. Die Durchführung hängt von der dann herrschenden aktuellen Situation und geltenden Corona-Schutzverordung ab.

Kalender wird geladen...
- Verfügbar
 
- Gebucht
 
- Vorgemerkt

Wer sind wir?

Ureinwohner

Unterstützen Sie uns bei der Kinder- und Jugendarbeit

American Living History Club Wild East Zwickau e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und unter VR 71371 beim Amtsgericht Chemnitz im Vereinsregister eingetragen. Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, die Kinder- und Jugendarbeit in Zwickau und Umgebung zu fördern und den Ausbau von Wild East Town weiter voranzubringen.